Stadtgalerie - Stadt Radebeul

Foto: André Wirsig

Foto: Amt für Kultur und Tourismus

Foto: Amt für Kultur und Tourismus Radebeul

Stadtgalerie Radebeul

Die Stadtgalerie wurde 1982 als "Kleine Galerie" in Radebeul-Ost eröffnet. Seit 1997 befindet sie sich auf dem historischen Dorfanger von Altkötzschenbroda in einem ehemaligen Dreiseithof. Der zweigeschossige Galerieraum präsentiert auf einer Ausstellungsfläche von 80 m² wechselnde Ausstellungen der Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie, Architektur, Szenografie, Formgestaltung und Gebrauchsgrafik sowie interdisziplinäre Projekte. Gezeigt wird vorrangig Kunst aus der Region, die im Kontext des Dresdner Kulturraumes steht. Der Innenhofbereich und die Sommerbühne können in multimediale Ausstellungsprojekte einbezogen werden.

Innerhalb der Radebeuler Kunstszene nimmt die Stadtgalerie eine zentrale Stellung ein und trägt maßgeblich zur Popularisierung des künstlerischen Erbes und der zeitgenössischen Kunst bei.

Tipp: 
Neben Sonderführungen durch die laufenden Ausstellungen werden auch variable Einführungsvorträge zum Thema "Kunst und Künstler in Radebeul" angeboten.

Kontaktdaten

Stadtgalerie Radebeul
Altkötzschenbroda 21
01445 Radebeul

0351 8311625; 626
0351 8311633
galerie[at]radebeul [dot] de
Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Sonntag
14:00 - 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung


  • Ein Ausstellungsobjekt in der Stadtgalerie - Foto: Stadtgalerie
  • Die Stadtgalerie Radebeul - Foto: Stadtgalerie
  • Eine Ausstellungseröffnung in der Stadtgalerie - Foto: Stadtgalerie

Karte anzeigen
 

Zurück