Museen - Stadt Radebeul

Foto: André Wirsig

Foto: Amt für Kultur und Tourismus Radebeul

Foto: Amt für Kultur und Tourismus

Karl-May-Museum

Wer kennt sie nicht, die großen Abenteuerhelden Winnetou und Old Shatterhand, Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar? 

Karl May nahm in seinen Werken Generationen von Jugendlichen mit in ferne und unbekannte Länder und lehrte sie, dass Freundschaft und Tapferkeit stets über das Böse siegen. Seine Faszination für fremde Kulturen gab er an seine Leser weiter. Themen wie Mut,  Vorurteile und Freundschaften, die keine Grenzen kennen, sind noch heute ebenso aktuell wie zu Mays Lebzeiten.

Auf seinem ehemaligen Wohngrundstück in Radebeul sind zwei bedeutende Ausstellungen zu finden.

Die Ausstellung in Karl Mays einstigem Wohnhaus, der „Villa Shatterhand“, widmet sich dem Lebensweg des Abenteuerschriftstellers, seinen Fantasien und Romanhelden. Der Empfangssalon, das Arbeitszimmer und die Bibliothek lassen sich noch heute in ihrem ursprünglichen Zustand besichtigen. Eindrucksvoll ist vor allem der Empfangssalon, welcher mit Original-Gemälden von Sascha Schneider dekoriert ist. Ein besonderer Blickfang sind sicher auch Winnetous Silberbüchse und Old Shatterhands Henrystutzen, welche sich Karl May eigens nach seiner Vorstellung anfertigen ließ.

Der zweite Teil der Ausstellung befindet sich in dem Wild-West-Blockhaus „Villa Bärenfett“. Seit 1928 beherbergt sie eine faszinierende Sammlung über die Indianer Nordamerikas und gibt einen authentischen Einblick in die einstige Lebenswelt und Handwerkskunst der nordamerikanischen Ureinwohner.

Tipp: 
Kleine Abenteurer können den Erlebnisspielplatz im Museumspark erkunden oder den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen lernen.

Kontaktdaten

Karl-May-Museum
Karl-May-Straße 5
01445 Radebeul

0351 837300
0351 8373055
info[at]karl-may-museum [dot] de
www.karl-may-museum.de
Öffnungszeiten

November bis Februar 
Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

März bis Oktober
Dienstag bis Sonntag  9:00 - 18:00 Uhr

  • Diorama der Indianerausstellung - Foto: Karl-May-Museum
  • Karl-May Familiennachmittage mit Yakari - Foto: Karl-May-Museum
  • Orientalische Objekte in der Villa Shatterhand - Foto: Karl-May-Museum

Karte anzeigen
 

Zurück