Radfahren - Stadt Radebeul

Foto: Amt für Kultur und Tourismus

Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz

Foto: M. Förster

Der Elberadweg - Deutschlands beliebtester Radweg

Landschaft und Natur lassen sich vom Fahrrad aus besonders gut genießen und erleben. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen für einen entspannten Radurlaub entscheiden. Eine besonders reizvolle Radwanderroute ist der Elberadweg, der in Deutschland etwa 860 Kilometer lang ist. In Sachsen verläuft der Radweg stromaufwärts entlang der Sächsischen Weinstraße, führt vorbei an Meißen nach Radebeul.
Hier laden Radrundwege zu einer Entdeckungsreise durch die Stadt ein. Idyllische Winkel, gemütliche Weingüter und nicht zuletzt der historische Dorfanger Radebeul-Altkötzschenbroda bieten wunderbare Gelegenheiten zum Rasten, Bummeln und Einkehren.

Kontaktdaten

Projektkoordination Elberadweg Süd - Tourismusverband Sächsisches Schweiz
Bahnhofstraße 21
01796 Pirna

03501 470147
03501 470111
sued[at]elberadweg [dot] de
www.elberadweg.de
  • Ein Abstecher nach Altkötzschenbroda - Foto: Silvio Dittrich
  • Reizvolle Blicke auf die Elbe - Foto: Silvio Dittrich
  • Die Landschaft entlang der Elbe genießen - Foto: Silvio Dittrich

Zurück